Headshots mit Sebi

Sebastian_20071120-0107-Edit

Für eine Bewerbung brauchte der Sebastian entsprechende Passbilder. Also haben wir uns im meinem “Heimstudio” eingefunden um passende Aufnahmen zu machen. Es sollte keine Biometrischen Passbilder werden, sondern auch die Persönlichkeit (und Seriosität) rüber bringen.

Wir haben einige Varianten für die Beleuchtung ausprobiert aber als am besten geeignet hat sich die Kombination: “Entfesselter Blitz mit Bounce Card an die Decke bouncen und Reflektor zur Aufhellung der Schatten verwenden” heraus gestellt. Das Bild: dissertation network security

One Response to “Headshots mit Sebi”

  1. [...] heraus finden. Der Aufbau entspricht ziemlich genau dem gleichen Setup, was sich auch schon bei dem Bewerbungsbild von Sebastian bewährt [...]

Leave a Reply